Über das Breitband-Kompetenzzentrum Schleswig-Holstein (BKZ.SH e.V.)

Schon heute und noch mehr in der Zukunft brauchen wir nicht nur Straßen, Energienetze und andere (öffentliche) Infrastrukturen, sondern ebenso Breitband-Hochgeschwindigkeitsnetze. Deshalb setzt das Land Schleswig-Holstein schon seit 2013 auf eine Glasfaser-Infrastruktur. Das BKZ.SH dient dabei als zentrale Beratungs- und Koordinierungsstelle des Landes, der Kommunen und der kommunalen Gebietskörperschaften. Wir begleiten und unterstützen alle Akteure im Land, die den Ausbau eines flächendeckenden Glasfasernetzes vorantreiben und dazu beitragen, dass Schleswig-Holstein bis 2025 mit schnellstem Breitband versorgt wird.

Glasfaser ist die einzige Technologie, die den Anforderungen an das Internet von morgen genügt und zugleich den Wirtschaftsstandort und die Attraktivität des ländlichen Raumes massiv aufwertet. Dieses ambitionierte Ziel können nur alle Schleswig-Holsteiner gemeinsam erreichen. Meernetz.sh bietet Ihnen die Möglichkeit, einzusehen, wer bei Ihnen vor Ort digitale Infrastrukturen besitzt. Durch die direkte Verlinkung zum jeweiligen Inhaber haben Sie die Möglichkeit, die angebotenen Leistungen miteinander zu vergleichen.